Höfische Festspiele Potsdam

Am 10. Oktober 2014 hat das Amtsgericht Potsdam das Insolvenzverfahren über die 'Höfische Festspiele GmbH' eröffnet. Damit wurde die Gesellschaft aufgelöst. Als Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht bestimmt:

Rechtsanwalt Dr. Franc Zimmermann
Mönning & Georg Rechtsanwälte
Emser Str. 9 / 10719 Berlin
Telefon: 030-890449-0
E-Mail: berlin@moenning-georg.de
Web: www.moenning-georg.de

Der Insolvenzverwalter ist Ansprechpartner für alle an die 'Höfische Festspiele GmbH' gerichteten Rückerstattungsforderungen. Nachrichten, die uns dazu erreichen, leiten wir dem Insolvenzverwalter weiter.

ACHTUNG:
Sämtliche Forderungen gegenüber der 'Höfische Festspiele GmbH' müssen dem Insolvenzverwalter bis spätestens Mittwoch, den 17. DEZEMBER 2014 gemeldet werden, um im Verfahren berücksichtigt werden zu können!

Käufer, die ihre Karten anonym erworben haben (z.B. an Vorverkaufsstellen), werden - soweit sie dies noch nicht getan haben - gebeten, ihre Kontaktdaten und die Ticket-ID unter dem Betreff 'Höfische Festspiele GmbH' direkt an die E-Mail-Adresse berlin@moenning-georg.de bzw. an die o. a. Anschrift des vorl. Insolvenzverwalters zu senden.

Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die Agentur Hanna Kuster als beauftragter Dienstleister der Höfische Festspiele GmbH für die Absage der Veranstaltung 'Le Carrousel de Sanssouci' und den sich daraus ergebenden Folgen keinerlei Verantwortung trägt.